Möchten Sie kirchlich getraut werden?

Wir freuen uns, wenn Sie in der Stephanuskirche heiraten wollen. Es gibt dafür zwei Bedingungen:

  1. Sie müssen Mitglied einer Kirche sein und
  2. vor dem Trauversprechen am Altar standesamtlich  geheiratet haben.

In der kirchlichen Hochzeit versprechen Sie vor Gott und der Gemeinde, dass Sie den weiteren Lebensweg gemeinsam gehen werden und einander achten und vertrauen wollen. Ihnen als Paar sprechen wir den Segen Gottes zu. Sie können sich den Trauspruch selbst aussuchen, unter den Sie ihre Ehe stellen möchten.

Auch ökumenische Hochzeiten werden in der Stephanuskirche gefeiert.
Für die Trauungen gibt es eine sogenannte Trauagende, die sehr viel Gestaltungsspielraum lässt.

Hochzeitsjubiläen begehen wir mit einem besonderen Gottesdienst oder einer Segnung im Hauptgottesdienst.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Planungen, dass es in der Stephanuskirche auch an Wochenenden – Freitag/Samstag – Veranstaltungen gibt. Je nach der Jahreszeit sollten Sie also wenigstens ein halbes oder gar ein ganzes Jahr im Voraus planen.

Für einen Termin und ein Gespräch mit dem Pastor wenden Sie sich bitte an das Kirchenbüro der Stephanusgemeinde.

Weitere Hinweise finden Sie auf der Seite www.trauspruch.de der Evangelischen Kirche in Deutschland.