Hoffnungsfest: Gott erleben – Jesus begegnen

Vom 15. – 19. November feiert die Stephanusgemeinde das „Hoffnungsfest 2021“, direkt an der B6 in Berenbostel, im Autohaus Ahrens.  An fünf Abenden wollen wir feiern: es gibt wirklich einen Grund zur Hoffnung für diese Welt – und für mein (kleines?!) Leben. Und das hat etwas mit dem Glauben an Jesus Christus zu tun.  Die fünf Abende sollen dazu dienen, – zu erklären, – geistliche Wege zu öffnen, – Mut zu machen zur Hoffnung und zum Glauben. Das Programm besteht aus guter Live-Musik; Interviews und anderen kreativen Elementen; einem kleinen Imbiss inkl. Getränk und einer einladenden Atmosphäre. Es wird keine Rede (geschweige denn: Predigt) im Zentrum der Abende stehen, sondern ein Meinungsaustausch oder Dialog, der eine kritische Fragekultur fördern und mit der Botschaft der Bibel verbinden soll. Die Stadt Garbsen hat die Schirmherrschaft für das Hoffnungsfest übernommen; freuen Sie sich auf ein Grußwort des neuen – und „alten“, gerade verabschiedeten – Bürgermeisters am 15. November im Autohaus.

Ort: Autohaus Ahrens an der B6.

Zeit: 15. – 19. November jeweils um 19.30 Uhr, Einlass: ab 19.00 Uhr.
Aufgrund der akutellen Lage findet die 2G-Regel Anwendung.

Die Themen:

15.11.: Sinn ist, wenn eine Suche ihr Ziel findet

16.11.: Gesund sein und heil werden

17.11.: Liebe ist nicht nur ein Wort

18.11.: Sterben und trotzdem leben

19.11.: Neu anfangen ist immer möglich

Herzliche Einladung!

© 2019 - Ev.-luth. Stephanusgemeinde Berenbobstel