Wie geht es mit dem neuen Jahrgang im Konfirmandenunterricht weiter?

Der Konfirmandenkurs wird anders starten und durchgeführt als gedacht, aber auf jeden Fall wird der Konfirmandenunterricht in Stephanus weitergehen!

Wir wollen den neuen Kurs nicht – wie üblich – nach den Sommerferien beginnen, sondern erst im Januar 2021. Das bedeutet: ein verkürzter Jahrgang. Aber die derzeitigen Distanz- und Hygieneregeln erschweren im Konfirmandenunterricht das Zusammenwachsen als Gruppe, was ein ganz wichtiger Aspekt in den ersten Wochen des KU ist.

Wir hoffen auf eine Überwindung der Coronakrise und wollen mit dem neuen Jahrgang am 15./16. Januar 2021 starten. Einen Info-Abend wird es am Donnerstag, den 19. November 2020 um 19:30 Uhr im Gemeindehaus geben. Die Anmeldung kann dann am Freitag, den 20. November 2020 in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr erfolgen.

Eingeladen sind alle Jugendlichen (egal, ob getauft oder nicht!), die im Januar 2021 zwölf Jahre alt sind und in die sechste oder siebte Klasse gehen. Alle Jugendlichen, die in Frage kommen und in unserer Gemeindegliederliste verzeichnet sind, werden noch ein Einladungsschreiben erhalten. Aber ganz egal, ob Sie/Ihr eine schriftliche Einladung erhaltet oder nicht:

Wer am Konfirmandenunterricht teilnehmen möchte, darf selbstverständlich kommen.

© 2019 - Ev.-luth. Stephanusgemeinde Berenbobstel